Alle Kassen – GKK, SVA, BVA, VAEB, KUF, KFA und privat

Adresse:

Schrofensteinstr. 11, A-6500 Landeck

FSME-Impfung

Die Zeckensaison ist wieder da!

Eine Impfung kann helfen, das Risiko einer FSME-Erkrankung in der Folge eines Zeckenstichs zu minimieren.

 

Impfschema

 

  • Grundimmunisierung: FSME-Immun: 2. Dosis nach 1–3 Monaten, 3. Dosis 5–12 Monate nach 2. Dosis
    Encepur: 2. Dosis nach 1–3 Monaten, 3. Dosis 9–12 Monate nach 2. Dosis.

Hinweis Nach der 1. Dosis der Grundimmunisierung ist noch kein kompletter Impfschutz vorhanden!

  • Schnellimmunisierungsschema zur Grundimmunisierung: FSME-Immun: 2. Dosis nach 14 Tagen, 3. Dosis 5-12 Monaten nach der 2. Dosis; Encepur: 2. Dosis nach 7 Tagen, 3. Dosis 14 Tage nach der 2. Dosis (entspricht 21 Tage nach der 1. Impfung).
  • Auffrischungsimpfungen: Auffrischung drei Jahre nach Abschluss der Grundimmunisierung bzw. 12-18 Monate nach dem Encepur-Schnellimmunisierungsschema. Danach bis zum vollendeten 60. Lebensjahr alle fünf Jahre, ab dem vollendeten 60. Lebensjahr alle drei Jahre.
  • Bei Versäumnis einer Impfung bzw. längeren Impfabständen wird nach zwei oder mehr Teilimpfungen diese Impfung mittels einer einzigen Dosis nachgeholt, die Grundimmunisierung muss nicht neu begonnen werden.

Hinweis Booster- und Auffrischungsimpfungen sollten möglichst immer vor der Saison verabreicht werden.

Quelle: Impfplan Österreich 2021

 

Aktuelle Reisebeschränkungen durch das Corona-Virus

Da die Einreisebestimmungen der Länder laufend geändert werden, wäre es ratsam sich vor dem Urlaub über die Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder zu informieren. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand!

Hier finden Sie Informationen über die verschiedenen geltenden Maßnahmen , unter anderem über Quarantäne- und Testanforderungen für Reisende. Die Informationen werden häufig aktualisiert.

Covid-Einreiseverordnung 2021 Österreich

Einreisebeschränkungen Europa